STIPENDIEN

Das Stipendienprogramm des „Hardenberg – Fellowship“ bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, die umfangreichen Bestände der Johannes a Lasco Bibliothek für ein eigenes Forschungsvorhaben zu nutzen.

Die JALB stellt dazu für einen Zeitraum von bis zu 8 Wochen kostenlos eine Wohnung in der Nähe der Bibliothek zur Verfügung. Nach dem Aufenthalt in Emden legt die Stipendiatin/der Stipendiat einen Abschlussbericht vor und verpflichtet sich, bei einer Publikation der Forschungsergebnisse die Förderung durch die JALB zu nennen. Belegexemplare der jeweiligen Publikationen überlässt sie/er der JALB kostenlos.

Über die Vergabe eines „Hardenberg – Fellowship – Stipendiums“ entscheidet der wissenschaftliche Vorstand der JALB nach Beratung durch einen Ausschuss des wissenschaftlichen Beirats der JALB. Besondere Kriterien sind dabei die Bedeutung des jeweiligen Vorhabens für die wissenschaftliche Forschung und die wissenschaftliche Erschließung der Bestände der JALB.

 

The „Hardenberg Fellowship” program offers researchers from Germany and abroad the opportunity to access the extensive holdings of the Johannes a Lasco Library for their own research projects.


The JALB provides accommodation close to the library for a period of up to 8 weeks. The researcher prepares a report after the conclusion of his/her stay and commits to acknowledging the support through the JALB in the case of publication of the results of his/her research and to provide specimen copies free of charge.
The decision of granting a Hardenberg Fellowship is made by the academic director after consultation with the advisory board. Special criteria include the academic importance of the proposed project and the continued scholarly exploration of the holdings of the JALB.
 

Anfragen und Bewerbungen richten Sie mit den üblichen Unterlagen und unter Hinzufügung einer Skizze des Forschungsvorhabens an:

 

Dr. J. Marius J. Lange van Ravenswaay
Wissenschaftlicher Vorstand der
Stiftung Johannes a Lasco Bibliothek
Kirchstraße 22
26721 EMDEN

 

 

 

Questions and applications including the usual documents and a research proposal can be sent to:

 

Dr. J. Marius J. Lange van Ravenswaay
Wissenschaftlicher Vorstand der
Stiftung Johannes a Lasco Bibliothek
Kirchstraße 22
26721 EMDEN