de | en

Sonntagsmatinée in der Bibliothek

Perpetuum mobile

Konzert

So., 03.10.2021

11:30 Uhr


Wir haben für Sie unter Berücksichtigung der behördlichen Vorschriften geöffnet:  www.emden.de


Die Johannes a Lasco Bibliothek lädt am Sonntag, den 3. Oktober, erneut zur „Sonntagsmatinée in der Bibliothek“ ein. Im Fokus des Konzerts, das sich des Themas „Perpetuum mobile“ annimmt, stehen Vokal- und Instrumentalwerke von Georg Friedrich Telemann (1681–1767) und Georg Friedrich Händel (1685–1759).

Die Sonntagsmatinée entführt Zuhörerinnen und Zuhörer in das von moralisch-ethischen Idealen geleitete Umfeld der Rationalität und lädt sie ein, musikalisch-bildhafte Naturszenen zu erleben. Ein Naturbild folgt dem anderen, wobei der Bilderfluss durch den einzigartigen Kompositionsstil unterstrichen wird, der den barocken Kontrapunkt mit galanten, frühklassischen Elementen verbindet und in eine ewige musikalische Bewegung versetzt.


Programm

Georg Philipp Telemann (1681‒1767)

Kantate „Die Landlust“, aus: 6 Moralische Kantaten (1736), TWV 20:33
Aria/Recitativo/Aria

Georg Philipp Telemann

Fantasia 8, A-dur, aus: 12 Fantaisies pour la Basse de Violle (1735), TWV 40:33
Allegro/Grave/Vivace

Fantasia 11, d-moll, aus: 12 Fantaisies pour la Basse de Violle (1735), TWV 40:36
Allegro/Grave/Allegro

Georg Friedrich Händel (1685‒1759)

Arie „Flammende Rose, Zierde der Erden“, aus: Neun deutsche Arien, HWV 210

Georg Philipp Telemann

Sonate 5, a-moll, aus: 6 Sonate metodiche, TWV 41:a2
Largo/Allegro/Ondeggiando/Allegro

Georg Philipp Telemann

Kantate „Ton-Kunst“, aus: 6 Moralische Kantaten (1736), TWV 20:30
Aria/Recitativo/Aria

 



Ausführende

Vilma Pigagaitė | Sopran

Daja Leevke Hinrichs | Traversflöte

Renate Mundi | Viola da Gamba

Torsten Mann | Cembalo



Termin

Sonntag, 03.10.2021 um 11:30 Uhr


Preise

Erwachsene: 15,00 €

*ermäßigt: 7,50 €

* Ermäßigung: Schüler, Studierende, Auszubildende, Erwerbslose, FSJ-Leistende

Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei

Anmeldung erforderlich:
E-Mail: lasco@jalb.de
Tel.: +49 4921 9150-0



Ansprechpartner

Ewa Emery (Sekretariat)

E-Mail: emery@jalb.de
Tel: +49 4921 9150 – 0

 

DOWNLOAD FLYER >